FOTOAUSSTELLUNG "20 KG FÜR 206 TAGE"

Administrator (admin) on Jul 03 2018

Beeindruckende Landschaftsaufnahmen des australischen Outbacks, die frischen Hügel und Berge der neuseeländischen Landschaft und eine Backpack-Fotogeschichte von Lisa Steinbrücker gaben dem Besucher während der Ausstellungsdauer die Möglichkeit, einen Teil ihrer Abenteuerzeit mit ihrer Freundin mitzuerleben.

"20 kg für 206 Tage" Fotoausstellung Australien/Neuseeland von Lisa Steinbrücker

14. April bis Anfang Mai 2017

 

Australien und Neuseeland sind beliebte Reiseziele für Rucksacktouristen. Die atemberaubende Landschaft dieser weit entfernten Inseln und der Reiz des Fremden sind nur zwei Gründe, um den Entschluss zu fassen, mit wenig Komfort und Ausrüstung mehrere Monate unterwegs zu sein.
Lisa Steinbrücker aus Dreba plante solch ein Abenteuer während ihres letzten Schuljahrs und begann zusammen mit einer Freundin nach dem Abitur 2015 ihre 7-monatige Reise. Viele tausend Kilometer und eine große Menge Wasser trennten sie von ihrer Heimat, und die beiden jungen Frauen erlebten die Zeit ihres Lebens. Während ihrer Reise 2015/2016 sind zahlreiche Fotos entstanden, die die Landschaft Neuseelands und Australiens zeigen. Auch das Lebensgefühl eines Backpackers und emotionale Urlaubserinnerungen wurden fotografisch festgehalten. 

 

Im Rahmen einer Fotoausstellung, die von der Kultur- und Heimatstiftung Dreba veranstaltet wurde, wurden diese Arbeiten am Karfreitag, 14. April 2017 im Gemeindehaus Dreba vorgestellt. Zur Vernissage kamen viele interessierte Gäste und freuten sich über den Einblick in das Leben der beiden Rucksacktouristinnen während ihrer Reise an das andere Ende der Welt. 

20170414_img_7163_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7164_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7171_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7177_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7178_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7183_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7201_ausstellung_lisa.jpg20170414_img_7220_ausstellung_lisa.jpg


zurück zur Übersicht